Kompetenz

CHORUS hat sich in den vergangenen Jahren eine führende Marktposition im Bereich der Erneuerbaren Energien erarbeitet. Über unser dichtes Netzwerk aus international agierenden Projektentwicklern, Windenergie- und Solarunternehmen, Banken, Projektconsultants, Rechtsanwälten und Steuerberatern sowie Ingenieurbüros erhalten wir einen kontinuierlichen Zugang zu interessanten Investitionsobjekten.

Bei der Akquisition von Erneuerbare Energien Anlagen können wir auf unsere fundierte Marktkenntnis in verschiedenen Ländern Europas zurückgreifen und die dortigen Rahmenbedingungen einschätzen. Das gilt nicht nur für die etablierten Standorte in Deutschland, Österreich, Frankreich, Italien und Finnland, an denen wir bereits investiert haben. Wir prüfen stetig die jeweiligen wirtschaftlichen Rahmenbedingungen, rechtlichen Voraussetzungen und Marktgegebenheiten, um Investitionschancen europaweit wahrnehmen zu können.

Unser Anlagenmanagement-System zeichnet sich durch eine kontinuierliche Risikoanalyse aus. Bei etwaigen Abweichungen von den geplanten Erlösen oder Kosten können wir schnell, kompetent und strukturiert gegensteuern.

Die CHORUS Clean Energy AG steuert derzeit insgesamt ein Portfolio aus Wind- und Solarparks mit einer Gesamtnennleistung von mehr als 550 Megawatt.

Geschäftsfeld „Energieerzeugung“

Im Mittelpunkt stehen der Erwerb und der Betrieb von schlüsselfertigen Solar- und Windparks an attraktiven Standorten in Europa. Unser Ziel ist es, in Anlagen zu investieren, deren Einspeisevergütung gesetzlich verankert ist oder deren Einnahmen über langfristige Abnahmeverträge gesichert sind.

Aktuell betreiben wir ein breit diversifiziertes Portfolio von rund 70 eigenen Wind- und Solarparks mit einer Nennleistung von mehr als 270 Megawatt in den Ländern Deutschland, Österreich, Italien und Frankreich

Geschäftsfeld „Asset Management“

Unsere Kunden vertrauen auf die langjährige Erfahrung der CHORUS Gruppe als Asset Manager von Erneuerbare Energien Anlagen.

Wir bieten Institutionellen Investoren wie Versicherungen, Versorgungswerken, Pensionskassen, Banken, Unternehmen, Stiftungen sowie Family Offices verschiedene Beteiligungsmöglichkeiten an Erneuerbare Energien Anlagen:

Mit dem CHORUS Infrastructure Fund S.A. SICAV-SIF, einem reguliertem Spezialfonds nach luxemburgischen Recht, können sich unsere Kunden gemeinsam mit anderen Institutionellen Investoren an einem diversifizierten Portfolio aus Erneuerbare Energien Anlagen beteiligen.

Über unser Dienstleistungsangebot CHORUS Advisory bauen wir für unsere Kunden ein maßgeschneidertes Ziel-Portfolio aus Erneuerbare Energien Anlagen nach individuellen Vorgaben auf und unterstützen unsere Kunden bei der Wahl der optimalen Strukturierung.

Darüber hinaus bieten wir für Institutionelle Investoren, die bereits Erneuerbare Energien Anlagen im Bestand halten, das Asset Management als Dienstleistung an. Unsere Kunden profitieren dabei von unserer langjährigen Erfahrung mit der technischen und kaufmännischen Betriebsführung von Solar- und Windparks in unterschiedlichen Märkten.

Aktuell betreiben wir für Dritte Solar- und Windparks mit einer Nennleistung von mehr als 270 Megawatt in Deutschland, Finnland, Großbritannien, Schweden und Italien.